1. Wettbewerb "Selbst bewusst - Stärken bilden - Außen wirken"

Der erste Wettbewerb stand unter dem Motto des Verbandsprojektes "Selbst bewusst - Stärken bilden - Außen wirken". Alle Kolpingjugenden im Diözesanverband Paderborn waren eingeladen, sich mit einem Beitrag zu beteiligen.

Um was es ging ...

Jugendarbeit vor Ort ist im Wandel. Bei der Planung von Gruppenstunden und Programmangeboten muss beispielsweise mehr auf den Schulbetrieb am Nachmittag Rücksicht genommen werden. Und generell fällt es vielen Kolpingjugenden schwer, andere für ihre Ideen und Angebote vor Ort zu begeistern.

Was macht ihr, damit Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unbedingt bei euch mitmachen wollen? Wann habt ihr zuletzt eure Kolpingjugendmitglieder gefragt, wie die Jugendarbeit gestaltet werden soll? Sind sie selbst-bewusste Mitglieder? Sind bei euch alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene willkommen? Welche Außenwirkung hat eure Kolpingjugend?

Macht etwas, das euch stark macht, womit ihr neue Wege geht, das nach Außen wirkt und eure Kolpingjugend zukunftsfähig werden lässt.

Wer hat gewonnen?

1. Preis in Höhe von 1000 Euro: Kolpingjugend Paderborn-West für ihren Film "Die Kolpingpolizei"

Sonderpreis in Höhe von 500 Euro: Kolpingjugend Siedlinghausen für die "Neuentwicklung ihrer Jugendarbeit"