Juleica

Die Jugendleiter*in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen.

Jugendleiter*innen engagieren sich ehrenamtlich: Für ihre Tätigkeit erhalten sie i.d.R. keinen Cent. Als kleines Dankeschön für ihr Engagement sind daher mit der Juleica auch einige Vergünstigungen und anderen Formen der Anerkennung verbunden. Welche es vor Ort gibt, ist regional sehr unterschiedlich. Die Palette der Vergünstigungen reicht vom kostenlosen Eintritt ins Schwimmbad bis hin zu Ermäßigungen beim Kino-Besuch.

Nähere Informationen zum Thema Vergünstigungen.

Qualifikation

Die Juleica bürgt für Qualität: Jede*r Juleica-Inhaber*in hat eine Ausbildung nach festgeschriebenen Standards absolviert. Neben den bundesweiten Mindestanforderungen hat jedes Bundesland ergänzende Qualitätsstandards, die z.B. die Dauer der Ausbildung regeln.
Regelungen zur bundeseinheitlichen Jugendleiterinnen- und Jugendleiter-Card in Nordrhein-Westfalen

Zu den vorgeschriebenen Inhalten der Juleica-Ausbildung gehören (Beschluss der Jugendministerkonferenz 2009):

·         Aufgaben und Funktionen des Jugendleiters/der Jugendleiterin und Befähigung zur Leitung von  Gruppen,

·         Ziele, Methoden und Aufgaben der Jugendarbeit,

·         Rechts- und Organisationsfragen der Jugendarbeit,

·         psychologische und pädagogische Grundlagen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,

·         Gefährdungstatbestände des Jugendalters und Fragen des Kinder- und Jugendschutzes.

Zusätzlich wird bei der  Beantragung der Juleica der Nachweis über die Teilnahme an einer Erste-Hilfe-Ausbildung verlangt.

Wenn du zum Bespiel bei uns den GLK I oder den GLK II absolviert hast und die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs vorweisen kannst, kannst du die Juleica beantragen.

Wir bieten dir ...

Zur Erstbeantragung und Auffrischung der Juleica kannst du bei uns folgende Kurse nutzen:

  • GLK I (mind. 35 Zeitstunden)
  • GLK II (mind. 40 Zeitstunden)
  • Go Smart (verschiedene Angebote: 3 - 10 Zeitstunden)

Wenn du noch Fragen zu unseren Angeboten hast, melde dich bei uns im Jugendreferat.

Hinweise

Die Juleica kann ausschließlich online unter www.juleica.de beantragt werden und ist maximal drei Jahre gültig. Wenn die Voraussetzungen für die Ausstellung entfallen, verliert die Karte ihre Gültigkeit und ist zurückzugeben. Liegen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer die Voraussetzungen für die Erteilung weiterhin vor, kann auf Antrag eine neue Card ausgestellt werden. Für die Neu-Ausstellung der Juleica ist die Teilnahme an einer oder mehreren Fortbildungsveranstaltungen im Gesamtumfang von mindestens 8 Zeitstunden nachzuweisen. Zusätzlich ist für die Neu-Ausstellung der Nachweis einer Auffrischung der Erste-Hilfe-Ausbildung zu erbringen.

 

Quellen:
             - www.juleica.de   
             - Ministerialblatt (MBl. NRW.) Ausgabe 2019 Nr. 12 vom 27.6.2019 Seite 237 bis 244