Nacht der Lichter

Jedes Jahr in der Fastenzeit feiern wir im Paderborner Dom die “Nacht der Lichter”. 

Den Gebentsgottesdiensten der „Kirche der Versöhnung” im südburgundischen Taizé nachempfunden, sorgen mehrere hundert Lichter und die mehrstimmigen Taizé-Gesänge des anwesenden Projektchores für eine ganz besondere Atmosphäre. Biblische Textimpulse, gemeinsames Gebet und eine Zeit der Stille eigenen sich zudem hervorragend, um zur Ruhe zu kommen und Lasten abzulegen. Es besteht die Möglichkeit während der Abends Gespräche mit Seelsorgern zu führen. 

Die Nacht der Lichter ist eine Gemeinschaftsveranstaltung, die wir mit der Abteilung Jugendpastoral des Erzbistums Paderborn vorbereiten.

Zielgruppe: Interessierte aller Altersgruppen

Nächster Termin: 15.3.2019 | 20-22 Uhr

Ort: Paderborner Dom

Tipp: Die zur Verfügung stehenden Sitzmöglichkeiten im Dom können mitunter schnell vergeben sein. Es lohnt sich daher frühzeitig im Dom zu kommen und ggf. eine Decke oder Sitzkissen mitzubringen. Kerzen können im Eingangsbereich des Doms erworben werden. 

Einen Einblick ermöglicht dieses Video.