Nacht der Lichter

Jedes Jahr in der Fastenzeit findet im Paderborner Dom die “Nacht der Lichter” statt. Die „Nacht der Lichter” ist den Gebetsgottesdiensten nachempfunden, die in der „Kirche der Versöhnung” im südburgundischen Taizé gefeiert werden. Kennzeichen dieser Liturgie sind biblische Textimpulse sowie eine Zeit der Stille. Getragen wird das Gebet von den bekannten, mehrsprachigen Taizé-Gesängen. Organisatoren sind die Kolpingjugend DV Paderborn und die Abteilung Jugendpastoral/Jugendarbeit.

Zielgruppe:

Alle Interessierte

Nächster Termin:

23.02.2018

Ort:

Paderborner Dom

Tipp:

Um einen guten Platz zu bekommen ca. 1 Stunde vorher im Dom sein.

Einen Einblick ermöglicht dieser Youtube-Film.