Reist mit uns nach Honduras

Unverbindliche Interessenbekundungen sind bis zum 20. März möglich.

Foto: Ramona Linder

Im Rahmen des Jubiläumsjahres „25 Jahre TATICO Kaffee“ wird im November und Dezember dieses Jahres eine Reise nach Honduras stattfinden. Dabei werden wir sowohl an einem gemeinwohlorientierten Arbeitseinsatz teilnehmen als auch die Möglichkeit haben, das Land kennenzulernen. Wer sich angesprochen fühlt, kann bis zum 20. März – zunächst unverbindlich – Interesse bekunden.

Die Reise wird voraussichtlich vom 25. November bis zum 9. Dezember dieses Jahres stattfinden. Das genaue Datum hängt von der Verfügbarkeit der Flüge ab.

Die Zahl der Plätze ist auf zehn begrenzt. Zunächst einmal können sich Interessierte bis zum 20. März unverbindlich melden. Im zweiten Quartal werden sie dann zu einem Info-Treffen eingeladen, bei dem es genaue Informationen zum Programm, zum Arbeitseinsatz, zum Reisepreis und zur Unterbringung geben wird. Daran anschließend können sich alle, die weiterhin interessiert sind, verbindlich anmelden. Sollten dies mehr als zehn Personen sein, entscheidet das Los über die Vergabe der Plätze. Für alle Mitreisenden ist die Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar am 13. und 14. November in Soest verbindlich.

Ihr fühlt euch angesprochen, wollt an einem gemeinnützigen Arbeitseinsatz in Honduras teilnehmen und dabei Land und Leute kennenlernen? Dann meldet euch bei uns im Jugendreferat!