Freiwilligendienst in Mexiko

Ab 2019 möglich

In Kooperation mit den Jugendgemeinschaftsdiensten gibt es ab August 2019 ein neues spannendes Freiwilligenprojekt in Mexiko.

Inmitten der Großstadt Mexiko-Stadt befindet sich das Berufsbildungszentrum "Centro de capacitación Adolfo Kolping". Jährlich werden hier mehr als 100 junge Erwachsene auf ihr zukünftiges Berufsleben vorbereitet. "Bildung als Schlüssel zum Erfolg" ist das Motto der gemeinnützigen Einrichtung. Kurse zur  Berufsvorbereitung, den Schulabschluss nachholen oder zusätzliche Qualifikationen erwerben gehört zu den festen Angeboten. Als Freiwillige seid ihr hier aktiv, gebt Deutschkurse oder helft bei der Umsetzung eigener Kursideen mit. Auch bei der administrativen Arbeit könnt ihr unterstützen.

Die Unterbringung erfolgt in einer Gemeinschaftsunterkunft.

Voraussetzungen:

  • Freude an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Geduld, Verständnis und Einfühlungsvermögen
  • Selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative
  • Spanischkenntnisse sind wünschenswert

Jetzt bis zum 15. Januar hier bewerben